Wie alles begann

… und unsere früheren (Charter-) Törns

Hier wollen wir gerne berichten, wie wir alle so nach und nach zu unserer Segelleidenschaft kamen.

Angefangen hat es ziemlich schräg; Sven wurde irgendwann im Jahre 2006 von seinem Arbeitskollegen Peter, der in seiner Jugend erfolgreicher Regattasegler war und damals vor dem Problem stand für seine Urlaubstörns nun die entsprechenden Scheine nachzuholen, angesprochen, ob er nicht Lust hätte schon mal den Funkschein (SRC) zu machen, damit er (Peter) nicht alleine zum Kurs müsse.

Da Sven die Idee nicht so schlecht fand und dann auch direkt im Anschluss den SBF-See machen wollte, um evtl. in den, damals noch im Vordergrund stehenden, Campingurlauben an der Adria hier und da mal ein (Motor!) Boot mieten zu können, stimmte er zu und absolvierte im Frühsommer 2006 den SRC Kurs mit anschließender Prüfung an der Uni in Kaiserslautern. Im Sommer 2007 folgte dann ebenfalls beim Uni-Sport der TU Kaiserslautern der Kurs und die Prüfung zum SBF-See (in Kombination mit SBF-Binnen)

und so ging es weiter …

2008 – erster Mitsegeltörn, SKS-Törn und erster Segeltörn
2009 – SSS-Törn und Herbsttörn Kroatien
2010 – Business-Törn und Herbsttörn in Kroatien
2011 – Frühjahrstörn (Biograd) und Herbsttörn (Dubrovnik -> Kastela)
2012 – Zwei Frühjahrstörns, ein Herbsttörn in Slowenien mit Venedig und ein Kurztörn auf dem Bodensee
2013 – Eiskalter Ostertörn, Spaß auf dem Bodensee und eine tolle Tour nach Montenegro
2014 – SKS Törn, Überführungstörn, Familientörn und erstes Suchen nach der eigenen Yacht für das Sabbatical
2015 – letzte Chartertörns und Silva findet uns

 

die Yu Chen in voller Fahrt (April 2010 vor Trogir)